Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Rauchentwicklung aus Gebäude

Nach dem Schlagwort “Rauchentwicklung aus Gebäude” wurden Einsatzmittel und -kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst am Samstag, 11. Mai 2013 um 21.27 Uhr durch die ILS Nordoberpfalz in die Sonnentalstraße nach Neusorg alarmiert.

Schnell konnten die Einsatzkräfte unter Atemschutz den Brandort in dem Anbau des Gebäudes auffinden und ablöschen. Desweiteren wurden mehrere Kontrollen mit Wärmebildkameras durchgeführt um eventuelle weitere Glutnester oder eine nicht sichtbare Brandausbreitung erkennen zu können.

Aus einem Nebengebäude, in dem eine Hackschnitzelheizung installiert ist, drang Rauch. Diese Rauchentwicklung bemerkte ein Passant und verständigte die Einsatzkräfte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war es zu einer Rückbrennung vom Heizofen zum Vorratsbehälter gekommen.

Im Einsatz waren Einsatzmittel der Freiwilligen Feuerwehren Neusorg, Pullenreuth und Kemnath. Die Freiw. Feuerwehr Kemnath rückte mit dem Kommandowagen, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter nach Neusorg an.

Von Seiten des Rettungsdienstes war vom BRK ein RTW und der HvO Neusorg an der Brandstelle. Seitens der Polizei waren mehrere Streifen vor Ort.

Die Feuerwehreinsatzkräfte der FF Kemnath konnten nach rund einer Stunde den Einsatz beenden.

Zurück