Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brand - Zimmer / Person in Gefahr

Am Montag, 29. Juli 2013 wurden um 10:45 Uhr Einsatzmittel und -kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz zu einem Zimmerbrand nach dem Schlagwort Brand Zimmer / Person in Gefahr (B3 Person) in die Bürgermeister-Högl-Straße in Kemnath alarmiert.

Die Betroffenen meldeten einen Brand einer Matratze in einem Zimmer. Hierzu ging ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor, verbrachten das Brandgut nach Außen und löschten es ab. Auch musste der Boden in dem betroffenen Raum geöffnet werden. Eine stetige Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde durchgeführt.

Von Seiten der Feuerwehr waren Einsatzmittel der Werkfeuerwehr Siemens Kemnath, der Freiwilligen Feuerwehr Fortschau-Kuchenreuth sowie der örtlich zuständigen Freiwilligen Feuerwehr Kemnath angefordert.

Die Freiw. Feuerwehr Kemnath war mit dem Kommandowagen, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug, dem Löschgruppenfahrzeug, der Drehleiter sowie dem Schlauchwagen in Zugstärke im Einsatz.

Einsatzende war nach rund einer Stunde.

Zurück