Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brand landwirtschaftl. Gebäude

Datum:

06.05.2015

Alarmzeit FF Kemnath:

20:30 Uhr

Einsatzort:

Fuhrmannsreuth bei Brand, Brandner Straße

Schlagwort:

Brand landwirtschaftliches Gebäude

Stichwort:

B 4

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • THW
  • HvO Fichtelnaabtal

Berichtstext:

Zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in die Brandner Straße nach Fuhrmannsreuth, Gemeinde Brand, wurden Einsatzmittel und -kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert.

Eine 6 mal 8 Meter große Scheune brannte ab. Anwohner konnten zwei in der Scheune untergebrachte Pferde retten. Die Tierretter zogen sich hierbei leichtere Verletzungen zu.

Berichten zufolge erhärtete sich bereits noch am Abend des Brandes der Verdacht, dass ein 31 jähriger Mann den Stall angezündet haben soll. Am Folgetag erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den Mann. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Die Freiw. Feuerwehr Kemnath war bei diesem Einsatz in Bereitschaftsstellung in der Nähe der Brandstelle vor Ort.

Gegen 21:15 Uhr konnten die Kemnather Wehrleute bereits ins Gerätehaus zurückkehren.

Folgendes Bild wurde von BK-Media zur Verfügung gestellt

Folgende Bilder wurden vom HvO Fichtelnaabtal zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Einsatzübersicht 2015