Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Freiwillige Tätigkeit

Datum:

03.07.2015

Alarmzeit FF Kemnath:

20:00 Uhr

Einsatzort:

Fuchsmühl, Erlenweg (Badweiher)

Schlagwort:

Freiwillige Tätigkeit

Stichwort:

Sonstige Tätigkeit

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath
  • zusätzliche Einheiten Feuerwehr Lkr. TIR

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rundfunk
  • Vertreter der Gemeinde

Berichtstext:

Zu einer “Badeweiher Aktion” haben sich verschiedene Feuerwehren des Landkreises Tirschenreuth zusammengeschlossen.

Erste Medienberichte besagten, dass Vandalen den Badeweiher bei Fuchsmühl mutwillig abgelassen hatten.

Durch einen Aufruf in den Rundfunkmedien schlossen sich dann rund zwanzig Feuerwehren des Lankreises Tirschenreuth zusammen und pumpten über zwei je rund 3,5 Kilometer langen Schlauchleitungen rund zwei Tage Wasser vom Kornthanner Weiher zum Badeweiher beim Erlenweg in Fuchsmühl.

Wie sich herausstellte, war ein technischer Defekt am Mönch des Weihers die Ursache.

Die FF Kemnath unterstützte mit dem Schlauchwagen (SW2000 - Florian Kemnath 58/1) beim Aufbau der B-Schlauchleitung mit rund 600 Metern B-Schlauch, zusammen mit Erbendorf und Waldsassen im Abschnitt.

Am Sonntag, 05.07.2015 konnte die Schlauchleitung gegen 17:00 Uhr zurückgenommen werden.

Zurück zur Einsatzübersicht 2015