Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Verkehrsunfall mit PKW

Datum:

02.08.2015

Alarmzeit FF Kemnath:

07:25 Uhr

Einsatzort:

B22, Kemnath - Waldeck, zwischen Herzogsbrücke und Lichtenhof

Schlagwort:

VU mit PKW

Stichwort:

VU 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen
  • Straßenbaulastträger

Berichtstext:

Am Sonntagmorgen, 2. August 2015 gegen 7 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B22 zwischen Kemnath und Waldeck, beidem sich ein PKW überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Durch die ILS Nordoberpfalz wurden die Einsatzkräfte vom Rettungsdienst und der Feuerwehr zur Unfallstelle alarmiert.

Wie die Polizeiinspektion Kemnath im Pressebericht mitteilt, war zu o.g. Zeit ein 21 jähriger aus Erbendorf mit seinem PKW im alkoholisierten Zustand auf der B22 von Richtung Kemnath kommend in Fahrtrichtung Waldeck/Erbendorf unterwegs.

Im Abschnitt zwischen Kemnath und Schönreuth (Teilschnitt: Herzogsbrücke - Lichtenhof) verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und überschlug sich. Der leicht verletzte Fahrer wurde ärztlich versorgt, eine Blutentnahme vorgenommen und der Führerschein durch die Polizei sichergestellt.

Die Freiwillige Feuerwehr Kemnath sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr halbseitig.

Auch musste der Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn gereinigt werden. Während der Bergung des PKW´s durch den Abschlepper musste die B22 kurzzeitig im o.g. Bereich vollgesperrt werden.

Der Straßenbaulastträger errichtete Warnschilder.

Einsatzende für die FF Kemnath war mit dem Einrücken und der Herstellung der Einsatzbereitschaft gegen 08:50 Uhr.

Zurück zur Einsatzübersicht 2015