Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brand Wohnung - Person in Gefahr

Datum:

25.10.2015

Alarmzeit FF Kemnath:

05:35 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, Armesbergstraße

Schlagwort:

Brand Wohnung - Person in Gefahr

Stichwort:

B 3 Person

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Fortschau-Kuchenreuth
  • FF Kemnath
  • WF Siemens-Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei

Berichtstext:

Zum Brand einer Wohnung im Erdgeschoss eines Wohngebäudes in der Armesbergstraße in Kemnath wurden die Einsatzmittel und -kräfte der Feuerwehren und des Rettungsdienstes am Sonntagmorgen, 25. Oktober 2015 gegen 05:35 Uhr durch die ILS Nordoberpfalz alarmiert.

Bei der Alarmierung wurde ebenso gemeldet, dass sich noch eine Person im Gebäude befinden solle, welches sich beim Eintreffen an der Einsatzstelle nach Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz nicht bestätigte.

Hier war es im Bereich des Flures in der Erdgeschosswohnung zu einem Brand gekommen.
Anwohner führten Löschversuche durch und retteten die Seniorin. Vorsorglich wurden insgesamt fünf Anwohner und Bewohner mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung eingeliefert.

Im Verlauf des Einsatzes wurde umgehend das Gebäude vom Brandrauch befreit und das Brandgut nach der polizeilichen Aufnahme entfernt.

Wie die Polizeiinspektion Kemnath in der Pressemitteilung berichtet, fing nach dem Anschüren des Kachelofens ein davor stehender Holzkorb Feuer. Die im Haus installierten Rauchwarnmelder schlugen Alarm, daraufhin wurden die Nachbarn aufmerksam.

Einsatzende für die FF Kemnath war gegen 07:00 Uhr.

Zurück zur Einsatzübersicht 2015