Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brand Zimmer

Datum:

29.02.2016

Alarmzeit FF Kemnath:

16:56 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, Wunsiedler Straße

Schlagwort:

Brand Zimmer / Person in Gefahr

Stichwort:

B 3 PERSON

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Notarzt
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Berichtstext:

Die Einsatzmittel und -kräfte der Feuerwehren und des Rettungsdienstes wurden am Montag, 29. Februar 2016 um 16:56 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz zu einem Zimmerbrand mit Person in Gefahr in die Wunsiedler Straße in Kemnath alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte nach aufschlussreicher Erkundung schnell Entwarnung gegeben werden. Entgegen der Meldung waren bei dem Brand keine Personen in unmittelbarer Gefahr. Ein Entstehungsbrand an einem Ölofen war die Ursache für den Einsatz. Die Bewohner der Wohnung konnten bereits durch das Aufbringen von Wasser den Brand unter Kontrolle halten.

Durch einen Trupp, ausgerüstet unter umluftunabhängigem Atemschutz, einer Wärmebildkamera und Löschgerät wurde die betroffene Wohnung im 2. Obergeschoss sowie die umliegenden Bereiche des Gebäudes kontrolliert.

Mit einem Überdrucklüfter wurde der Brand- und Ölgeruch aus dem Gebäude beseitigt. Während des Einsatzes kam es im Bereich der Wunsiedler Straße, der Schulstraße sowie der Bürgermeister-Högl-Straße zu leichten Verkehrsbehinderungen, welche durch verkehrslenkende Maßnahmen im Einsatzverlauf eingedämmt werden konnten.

Bei dem Brandeinsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Fortschau-Kuchenreuth, Kötzersdorf und Kemnath sowie die Werkfeuerwehr Siemens Kemnath beteiligt.

Der Einsatz konnte mit der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gegen 18 Uhr beendet werden.

Quellenangabe:
Text: FF Kemnath
Bilder: FF Kemnath (1); Holger Stiegler(3)

Zurück zur Einsatzübersicht 2016