Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

Datum:

01.07.2016

Alarmzeit FF Kemnath:

20:39 Uhr

Einsatzort:

St2665 - Kemnath, Wunsiedler Straße

Schlagwort:

Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall (VU)

Stichwort:

VU 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Polizei
  • Straßenmeisterei

Berichtstext:

Viel Glück im Unglück hatten zwei Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall auf der St2665 bei Kemnath am Freitagabend. Nach einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich wurde eine Person leicht verletzt.

Als gegen 20:20 Uhr ein 71-Jähriger aus dem Gemeindebereich Kemnath die St2665 von Kulmain kommend in Richtung Kemnath mit seinem VW Golf befuhr und in die Wunsiedler Straße auf Höhe der sogenannten "Kellerhöhe" nach Kemnath abbiegen wollte, übersah er das Fahrzeug, einen VW Polo einer 20-jährigen Erbendorferin und es kam zum Seitlich-Frontalen Zusammenstoß.

Wie die Polizei mitteilt, so ordnete sich der Golffahrer richtig in die Abbiegespur ein, übersah  jedoch beim Losfahren die Entgegenkommende Erbendorferin, welche auf der Staatsstraße aus Richtung Kastl an die Kreuzung heranfuhr. Sie stieß frontal mit Ihrem VW Polo in die Beifahrerseite des VW Golf.

Aufgrund des Aufpralls wurde eine Fahrspur der Staatsstraße sowie die Wunsiedler Straße durch die Unfallfahrzeuge und Trümmerteile blockiert.

Die 20-jährige Erbendorferin wurde nach Polizeiangaben bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 6500 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle, halbseitigen Verkehrsleitung sowie Fahrbahnreinigung und Unterstützung bei der Fahrzeugbergung war die Freiwillige Feuerwehr Kemnath mit rund 20 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen eingesetzt. Den Einsatz leitete der Stellvertretende Kommandant Alfred Vogel.

Nach Auskunft der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz war dies der erste alarmierte Feuerwehreinsatz im Landkreis Tirschenreuth, welcher ausschließlich nur über den neuen Digitalfunk, welcher am 01.07.16 in dem Nachmittagsstunden gegen 13.30 Uhr an den Start ging, abgearbeitet wurde.

Zurück zur Einsatzübersicht 2016