Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Verkehrsunfall mit PKW

Datum:

21.10.2016

Alarmzeit FF Kemnath:

15:58 Uhr

Einsatzort:

Staatsstraße 2168, Höflas - Neustadt am Kulm, Höhe Reisach - im Kreuzungsbereich

Schlagwort:

Verkehrsunfall mit PKW

Stichwort:

VU 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Höflas bei Kemnath
  • FF Löschwitz
  • FF Reuth bei Kastl
  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Sicherheitswachdienst

Berichtstext:

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW´s wurden die Freiwilligen Feuerwehren Höflas bei Kemnath und Löschwitz am Freitagnachmittag, 21. Oktober 2016 gegen 16:53 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz auf die Staatsstraße 2168 bei Reisach alarmiert.

Im Kreuzungsbereich auf Höhe Reisach, nahe dem Bahnhof Kemnath/Neustadt kam es erneut, wie in den Wochen davor, leider wieder einmal zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt.

Da es zu Komplikationen im Einsatzablauf kam wurde die Freiwillige Feuerwehr Reuth bei Kastl mit dem Tragkraftspritzenanhänger als nächste Einheit nachalarmiert. Um die Kamerade vor Ort zu unterstützen, den Verkehr abzusichern und den Verletzten zu helfen begab sich der Schlauchwagen der Freiwilligen Feuerwehr Kemnath, welcher zu einer Dienstfahrt im Stadtgebiet unterwegs war in Absprache mit dem Kreisbrandmeister ebenfalls an die Unfallstelle.

Neben den zahlreichen Einsatzkräften der Feuerwehren waren zwei Rettungswägen, ein Notarzt sowie der Rettungshubschrauber Christoph 20 an der Unfallstelle. Vor Ort waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kemnath für rund 30 Minuten eingesetzt.

Zurück zur Einsatzübersicht 2016