Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Personenrettung mit Drehleiter

Datum:

09.11.2016

Alarmzeit FF Kemnath:

12:32 Uhr

Einsatzort:

Kulmain, Wunsiedler Straße

Schlagwort:

Rettung von verletzten / kranken Personen mit Drehleiter

Stichwort:

RETTUNGSKORB

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kulmain
  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Notarzt
  • Rettungsdienst mit RTW und KTW

Berichtstext:

Zur schonenden Rettung einer erkrankten Person aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kulmain und Kemnath am Mittwochmittag, 9. November 2016 um 12:32 Uhr in die Wunsiedler Straße nach Kulmain vom Rettungsdienst angefordert und durch die ILS Nordoberpfalz alarmiert.

Mittels der Krankentragenlagerung am Korb der Drehleiter wurde die Person aus dem 1. Obergeschoss eines dortigen Wohnanwesens schonend auf den Boden gebracht. Grund hierfür war der enge Treppenraum des Anwesens, was den Einsatz der Drehleiter erforderte und somit schonender und sicherer machte.

Im Bereich der Immenreuther Straße und Wunsiedler Straße kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Gegen 14 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Zurück zur Einsatzübersicht 2016