Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brand Gebüsch neben Waldstück

Datum:

08.05.2017

Alarmzeit FF Kemnath:

15:02 Uhr

Einsatzort:

OVS Eisersdorf - Neusteinreuth, höhe Anzenberg

Schlagwort:

Brand Gebüsch

Stichwort:

B 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Polizei

Berichtstext:

Ein aufmerksamer Bürger meldete am Montag, 8. Mai gegen 15 Uhr über Notruf den Brand eines Gebüsches in einem kleinen Waldgebiet zwischen Eisersdorf und Neusteinreuth. Die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz verständigte die Feuerwehr Kemnath, die den brennenden und glimmende Holzabfallhaufen auf dem Feldweg, der direkt an das Waldstück angrenzt, schnell löschte und mit der Wärmebildkamera nachkontrollierte.

Rund 20 Einsatzkräfte waren unter der Leitung des Kommandanten Peter Denz angerückt. Dank des aufmerksamen Bürgers, welcher den Brand meldete, konnte die Feuerwehr die rund fünf Quadratmeter große, unbeaufsichtigte Brandstelle mit einem C-Rohr ablöschen und so eine Ausbreitung auf den Wald verhindern.

Auch Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther und Kreisbrandmeister Florian Braunreuther waren vor Ort, ebenso eine Streife der Polizeiinspektion Kemnath. Laut den Beamten hat der Waldbesitzer bei Forstarbeiten Äste und Streu in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt.

Zurück zur Einsatzübersicht 2017