Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Ölspurbeseitigung

Datum:

02.06.2017

Alarmzeit FF Kemnath:

17:12 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, Eisersdorfer Straße

Schlagwort:

Ölspur

Stichwort:

THL 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Bauhof Kemnath
  • Polizei

Berichtstext:

Ein unbekanntes Fahrzeug verlor in der Eisersdorfer Straße in Kemnath an mehreren Stellen über eine Strecke von rund 300 Metern eine größere Menge Öl, wodurch die Fahrbahn teilweise sehr stark verunreinigt wurde.

Anwohner meldeten die Ölspur, so dass die Einsatzmittel und -kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kemnath am Freitagabend, 2. Juni 2017 um 17:12 Uhr nach dem Alarmschlagwort “Öl auf Fahrbahn” durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz alarmiert wurde.

Rund 15 Einsatzkräfte rückten zur Verkehrsabsicherung und Ölspurbeseitigung aus. Mittels Ölbindemittel wurden die Straßenbereiche abgekehrt, so dass keine Rutschgefahr für Kraftfahrzeuge mehr bestand und die Verkehrssicherheit wieder gewährleistet ist.

Zudem wurden Ölwarntafeln an den Einmündungen und Kreuzungsbereichen errichtet. Ein Verursacher konnte nicht ausfindig gemacht werden.

Nach rund einer Stunde rückten die Floriansjünger wieder ein und nahmen an der großen Übung “Brand Wohnhaus, Personen in Gefahr” in Oberndorf teil.

Zurück zur Einsatzübersicht 2017