Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Auslaufendes Ölfass

Datum:

24.05.2018

Alarmzeit FF Kemnath:

17:55 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, Amberger Straße

Schlagwort:

#T2719#klein#Straße reinigen (Auslaufendes Ölfass)

Stichwort:

THL 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Fortschau-Kuchenreuth
  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Abwasser (Mitarbeiter Kläranlage)
  • Polizei (Streife der PI Kemnath)

Berichtstext:

Ausgelaufenes Öl durch ein umgefallenes Ölfass auf einem Betriebshof im Kemnather Süden forderte den Einsatz der Feuerwehren Fortschau-Kuchenreuth und Kemnath.

Über Notruf wurde eine verunreinigte Fläche in der Amberger Straße in Kemnath gemeldet. Hierzu alarmierte die ILS Nordoberpfalz die Freiw. Feuerwehr Fortschau-Kuchenreuth am Donnerstagabend gegen 17:45 Uhr. Kurze Zeit später wurden auch die Kräfte der Freiw. Feuerwehr Kemnath zur Abarbeitung des Einsatzgeschehens nachbeordert.

Das Öl floss, begünstigt durch die Regenniederschläge, bereits in einen dortigen Kanal. Mit Ölbindemitteln wurde umgehend die Umweltgefahr durch das ausgetretene eingedämmt. Auch reinigten die Einsatzkräfte die Teerfläche gründlich. Das verschmutzte Bindemittel wurde verpackt und zu einer Sammelstelle für nachfolgende fachgerechte Entsorgung verbracht.

Zudem wurde in Absprache mit Mitarbeitern der Kläranlage mehrere Säcke an Bindemittel in Form von schwimmfähigen Ölbindemittelwürfeln in die dortige Anlage eingebracht.

Nach rund zwei Stunden konnten die Feuerwehrleute der beiden Wehren den Einsatz beenden. Eine Streife der Kemnather Polizeiinspektion nahm den Vorfall auf.

Zurück zur Einsatzübersicht 2018