Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Hochwasserpumpen und Rettungsboot

Um den Umgang mit den Pumpen des modularen Gerätesatzes Hochwasser zu üben, fuhren unsere Kräfte zu einer Übung an den Wilhelm-Markgraf-See nahe des Kemnather Ortsteils Eisersdorf.

Vor Ort ging Zugführer Florian Braunreuther auf die Beladung der einzelnen Rollcontainer ein. Hierbei nannte er die Rollcontainer “Energie”, welche insgesamt in dreifacher Ausführung auf dem Versorungslastkraftwagen vorhanden sind. Auch auf die Bestandteile der sechs Rollcontainer “Pumpen” wurde eingegangen, die einzelnen Ausrüstungsgegenstände angesprochen. Der Rollcontainer “Zubehör” und “Transport” vervollständigt die Beladung unseres V-LKW. Alle insgesamt elf Rollcontainer finden auf der großen Ladefläche Platz.

Um die Bedienung der Pumpen zu beüben, wurden insgesamt vier Schmutzwasserpumpen in einen nahegelegenen Weiher des Kreisfischereivereins Kemnath gesetzt. Hierbei wurden die Pumpen von Ufer aus in den Weiher gesetzt, sowie vom Ufer aus mit zwei Pumpen auch angesaugt. Auch brachte man mit dem Rettungsboot eine Pumpe in die Weihermitte ein.

Zurück zur Übersicht der aktuellen Berichte