Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brandmeldeanlagenalarm

Datum:

11.07.2018

Alarmzeit FF Kemnath:

20:43 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, Paul-Zeidler-Straße

Schlagwort:

#B1710#Meldeanlage#Brandmeldeanlage

Stichwort:

B BMA

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rettungsdienst

Berichtstext:

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Freiwillige Feuerwehr Kemnath am Mittwochabend, 7. Juli 2018 um 20:43 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz, zusammen mit einem Rettungswagen des Rettungdienstes, zu einem Schutzobjekt in die Paul-Zeidler-Straße ín Kemnath alarmiert.

Bei der Erkundung durch die Besatzung des Kommandowagens und des Gruppenführers des Hilfeleistungslöschfahrzeugs stellte sich heraus, dass ein optischer Rauchwarnmelder angeschlagen hatte. Es handelte sich glücklicherweise jedoch um keinen Brand. Vermutlich löste der Melder aufgrund einer dektierten “Brandkenngröße ohne Feuer” aus. Es handelte sich somit um einen Täuschungsalarm.

Die Drehleiter und das Löschgruppenfahrzeug standen in Bereitschaft. Ein Eingreifen war nicht erforderlich. Die Brandmeldeanlage wurde durch die Feuerwehr wieder zurückgestellt und der Einsatz konnte mit dem Einrücken in die Feuerwache beendet werden.

Zurück zur Einsatzübersicht 2018