Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Straße reinigen

Datum:

17.07.2018

Alarmzeit FF Kemnath:

20:46 Uhr

Einsatzort:

Waldeck, Oberer Markt; B22 bei Waldeck; Kemnath, Rohrwiesn; Kemnath, Hammergrabenstraße; Kemnath, Zubringer St2665 zur B22

Schlagwort:

#T2719#klein#Straße reinigen

Stichwort:

THL 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Waldeck
  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Polizei (Streife der PI Kemnath)
  • Straßenbaulastträger (Mitarbeiter Straßenmeisterei)

Berichtstext:

Erst verteilt ein LKW nach dem Betankungsvorgang in Kemnath und in Waldeck Diesel auf der Straße, dann verliert ein Auto in Kemnath Öl und bleibt mit einem Motorschaden liegen. Die Feuerwehrleute hatten einiges zu tun.

Am späten Dienstagabend hatte ein Sattelzug nach dem Betankungsvorgang an einer Kemnather Tankstelle im Gewerbegebiet auf mehreren Straßen Diesel verloren. Bemerkt hat der Fahrer die Undichtigkeit am Verschluss des Kraftstofftanks jedoch erst, als er die Sattelzugmaschine in Waldeck zwischenparkte.

Zur Beseitigung des ausgelaufenen Diesels und der Reinigung der Fahrbahn rückten die Waldecker Feuerwehrleute gegen 20:20 Uhr in den Oberen Markt aus. Hier hatte der Laster vor allem in den Kurvenbereichen die Straße verunreinigt. Auch auf der Bundesstraße 22 war die Straße durch den Kraftstoff verunreinigt worden. Den Schlamassel hatte der Lastwagenfahrer selbst über Notruf gemeldet und um Unterstützung gebeten.

Auch im Kemnather Industriegebiet hatte der ausgetretene Diesel des Lasters in den Kurvenbereichen mehreren Straßen rutschige Fahrbahnen hinterlassen. Um die Absicherung und Beseitigung dieser kümmerten sich die Kräfte der Kemnather Wehr.

Die Einsatzkräfte sicherten die Straßenbereiche ab und banden mit Ölbinder die rutschige Spur ab. Auf den betroffenen Staats- und Bundesstraßen errichtete ein Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes Amberg-Sulzbach mehrere Warntafeln.

Auf den städtischen Straßen im Waldecker Ortsgebiet kümmerten sich die angeforderten Kräfte der Feuerwehr Kemnath um die Aufstellung der Warnschilder. Eine Streife der Kemnather Polizei war ebenfalls vor Ort.

Zurück zur Einsatzübersicht 2018