Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Brandgeruch im Freien

Datum:

07.08.2018

Alarmzeit FF Kemnath:

16:43 Uhr

Einsatzort:

Kemnath, OT Schwabeneggaten

Schlagwort:

#B1010#im Freien#Brandgeruch

Stichwort:

B 1

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Polizei

Berichtstext:

Aufgrund eines Brandgeruchs verständigte ein aufmerksamer Bürger die Freiwillige Feuerwehr Kemnath in den Nachmittagsstunden des Dienstags, 7. August 2018 telefonisch.

Florian Braunreuther, der Kreisbrandmeister aus dem Bereich Kemnath und Zugführer bei der Freiw. Feuerwehr Kemnath rückte zur Erkundung an. Gemeinsam mit dem Mitteiler konnte ein Flächenbrand an einem Weiherdamm festgestellt werden.

Durch das umsichtige Verhalten der Weiherbesitzer und weiterer Personen, welche mittels Eimern Wasser aus dem Weiher entnahmen und den Brand so eindämmten, konnte eine Ausbreitung verhindert werden.

Um die Brandstelle restlos abzulöschen, rückte das Löschgruppenfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Kemnath aus. Nachdem der Brand abgelöscht war, wurde die Brandstelle zudem bewässert um eine erneute Entzündung auszuschließen.

Warum und unter welchen Umständen die trockene Wiesenfläche in Brand geraten war ist bislang unklar. Eine Streife der Kemnather Polizeiinspektion war ebenfalls zur Weiheranlage zwischen den Kemnather Ortsteilen Schwabeneggaten und Schönreuth angerückt.

Zurück zur Einsatzübersicht 2018