Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Drehleiterrettung

Datum:

05.04.2019

Alarmzeit FF Kemnath:

15:11 Uhr

Einsatzort:

Speichersdorf, Ortsteil Beerhof

Schlagwort:

#T2610#RD#Drehleiter

Stichwort:

THL RETTUNGSKORB

Alarmierte Einheiten Feuerwehr:

  • FF Haidenaab-Göppmannsbühl
  • FF Kemnath

Eingesetzte Fahrzeuge FF Kemnath:

Sonstige anwesende Einheiten:

  • Rettungsdienst

Berichtstext:

Die Drehleiter wurde zur Patientenrettung am Freitagnachmittag, 05. April 2019 zur Unterstützung des vor Ort eingesetzten Rettungsdienstes angefordert und um 15:11 Uhr durch die ILS Nordoberpfalz in Speichersdorfer Ortsteil Beerhof alarmiert. Neben den ensprechenden Einsatzmitteln der FF Kemnath wurde auch die örtlich zuständigen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Haidenaab-Göppmannsbühl (Landkreis Bayreuth) durch die ILS Bayreuth alarmiert.

Vor Ort war bereits die Besatzung des Rettungswagens und Notarzteinsatzfahrzeuges des BRK-Rettungsdienstes mit medizinschen Maßnahmen tätig. Aufgrund der bauweise des Gebäudes war ein Patiententransport durch das Treppenhaus nicht möglich, weshalb die Drehleiter zum Einsatz kam. Um die Patientenrettung sicher und fachgerecht durchzuführen, kam auch die Besatzung des mit ausgerückten Löschgruppenfahrzeuges zum Einsatz.

Durch die Einsatzkräfte, welche mit der Steckleiter des Löschfahrzeuges auf das neben dem Gebäude stehende Flachdach der Garage stiegen, konnte die Patiententrage dorthin aus dem Gebäude mit dem Patienten übernommen werden und dann die Trage auf die Krankentragenlagerung am Korb der Drehleiter geschoben werden.

Nachdem der Patient von der Krankentragenlagerung des Drehleiterkorbs in den Rettungswagen, unterstützt von Feuerwehrleuten, umgelagert wurde, konnte nach weiteren kurzen Maßnahmen der Einsatz vor Ort beendet und abgerückt werden. Auch vor Ort war der zuständige Kreisbrandmeister Karl-Heinz Sehnke.

Zurück zur Einsatzübersicht 2019