Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Flachwasserschubboot / RTB1

Funkrufname:

Florian A-Kemnath-RTB (ohne FuG)

Besatzung:

geeigent für 4 ausgerüstete Einsatzkräfte / 6 Personen

Fahrzeugtyp:

Flachwasserschub- und Rettungsboot 1 (Firma Schaeffer - Oberwinter)

Baujahr:

2013

Besondere Eigenschaften:

- für ein Personal von bis zu 6 Personen oder 4 ausgerüsteten
  Einsatzkräften geeignet

 

- einsetzbar als Flachwasserschubboot in Hochwassergebieten

 

- zur Wasser- und Eisrettung auf Teichen, Weiheren und Seen

 

- als Fährboot einsetzbar

 

- leichtes Handling, zur Inbetriebnahme nur eine Person erforderlich

 

- niedriger Tiefgang, große Auftriebskörper

 

- Pannensicherer Weichgummiräder (schnelle Wasserung, zur   
  Überwindung hochwasserfreier Stellen

 

- steckbare Reling zum sicheren Einstieg und dem Bau einer Treppe für
  den Einstieg

 

- robust & langlebig durch Aluminumbauweise

 

- zur technischen Hilfeleistung, für den Transport von Einsatzmitteln und
  Personal

 

 

Beladung / Ausrüstung Boot:

“Austattung nach DIN 14961” - Boote für die Feuerwehr

 

- zwei Ruderriemen aus Holz

 

- drei Holzdielen (für den Bau einer Treppe, Sitzbank)

 

- zwei steckbare Alu-Reling

 

- Motorenhalterung

 

- Takelmesser mit Halterung

 

- eine Festmacherleine

 

- ein Rettungsring

 

- vier selbsauslösende Rettungswesten mit 275N Auftrieb

 

 

Beladung / Ausrüstung Anhänger:

“Ausstattung nach DIN 14962” - Bootsanhänger für die Feuerwehr

 

- Spezialanhänger, ungebremst, aus verzinktem Stahl, höhenverstellbarer
  V-Deichsel, je eine DIN-Zugöse für PKW und LKW

 

- Ein Staukasten zur Lagerung von zwei Unterlegkeilen, Spanngurten,
  zweiter Zugöse mit Werkzeug

Zurück