Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

Zu einer Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Kemnath am Samstag, 12. Februar 2011 um 14:24 Uhr alarmiert.

Der Verkehrsunfall mit zwei Unfallfahrzeugen ereignete sich auf der Staatsstraße 2665 auf Höhe der Einmündung in die Wunsiedler Straße. Die Feuerwehr Kemnath hatte die Aufgabe der Verkehrsabsicherung und Fahrbahnreinigung. Vor Ort waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 5 Fahrzeugen, zwei Rettungswägen des BRK, ein Fahrzeug des HVO, ein Notarztfahrzeug und die Polzei mit einem Streifenwagen sowie ein Abschleppdienst.

Der Einsatz für die Feuerwehr konnte gegen 15:30 Uhr beendet werden.

Zurück