Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Notrufinformation

 

Noch immer kennen zu wenige Menschen die europaweit einheitliche Notrufnummer 112!

Dabei kommt es gerade im Notfall darauf an, schnell Hilfe zu rufen und hilfreiche Angaben zu machen.

Ob Feuerwehr oder Rettungsdienst:

Europaweit können Sie über die einheitliche Notrufnummer 112 rund um die Uhr Hilfe durch Feuerwehr und Rettungsdienst anfordern. Im Bundesland Bayern verbindet Sie der Notruf 112 mit der örtlichen Integrierten Leitstelle – aus allen Telefonnetzen vorwahl- und gebührenfrei.

Auch wichtig ist es, richtige und besonders genaue Angaben zu machen, damit Menschen in Not schnell und wirksam geholfen werden kann.

Jede einzige Information die Sie den Rettungskräften geben können hilft weiter.

Ihnen helfen hierbei die bekannten 5 “W-Fragen”:

1. - Wo ist es passiert? :

Geben Sie möglichst genau den Ort des Ereignisses an (Ort, Straße, Hausnummer,..)

2. - Was ist geschehen? :

Beschreiben Sie knapp das Ereignis und das, was Sie konkret sehen (Beispielsweise: Verkehrsunfall, Absturz, Brand, Explosion, ..)

3. - Wie viele Betroffene? :

Schätzen Sie die Zahl der betroffenen Personen, ihre Lage und die Verletzungen!

4. - Wer ruft an? :

Nennen Sie Ihren Namen, Ihren Standort und die Rufnummer.

5. - Warten! :

Legen Sie nicht gleich auf! Die Disponenten in der Leitstelle benötigen eventuell noch weitere Informationen!

 

Leisten Sie Hilfe, soweit Sie sich nicht selbst in Gefahr bringen!

Erwarten Sie die Einsatzkräfte falls möglich an der Straße!

Andere Telefonnummern, die Sie kennen sollten:

-Notrufnummer 110 – Polizei:

Unter dieser Notrufnummer erreichen Sie die Einsatzzentralen der Bayerischen Polizei.

 

-116 117 – Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Benötigen Sie außerhalb der regulären Sprechstunden Ihres Hausarztes ärztliche Hilfe bei nicht lebensbedrohlichen gesundheitlichen Problemen, die nicht den Einsatz des Rettungsdienstes notwendig erscheinen, hilft der Ärztliche Bereitschaftsdienst bei der Vermittlung eines Arztes. Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist bayernweit über die Rufnummer 116 117 erreichbar.

 

Wählen Sie niemals grundlos eine Notrufnummer. Spaßanrufe sind strafbar!

Zurück