Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Ölspurbeseitigung - Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

“Ölspurbeseitigung - Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall” lautete die Einsatzmeldung am Sonntag, 22. April 2012 um 08:28 Uhr zudem die Freiwillige Feuerwehr Kemnath durch die Feuerwehreinsatzzentrale Weiden auf Anforderung der Polizeiinspektion Kemnath alarmiert wurde.

Die Ölspur zog sich im Kreisverkehr auf der St2665, Höhe der Fa. Siemens bei Kemnath in Richtung Kulmain, weiter auf der Bayreuther Straße in Kemnath, um den Kreisverkehrs in der Bayreuther Str. bis zum Parkplatz beim Edeka-Einkaufsmarkt.

Insgesamt 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Kemnath rückten aus um die o.g. Straßenbereiche abzusichern und die Ölspur mittels Ölbindemittel zu binden.

Ebenso war ein Abschleppunternehmen wegen eines auf der Ölspur ins Schleudern gekommenen Fahrzeuges, das abgeschleppt werden musste vor Ort. Neben einer Streife der PI Kemnath war auch die Straßenmeisterei mit Ölwarnschildern im Einsatz.

Die FF Kemnath war mit den Fahrzeugen 10/1, 11/1, 40/1, 59/1 und 88/1 an der Einsatzstelle.

Die Feuerwehr konnte gegen 09:45 Uhr wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Zurück