Freiwillige Feuerwehr Kemnath

Ölspurbeseitigung

Am Donnerstag, 07. Juli 2011 wurden um 11:41 Uhr die Feuerwehren Höflas, Werkfeuerwehr Siemens Kemnath und die Feuerwehr Kemnath durch die Feuerwehreinsatzzentrale Weiden zu einer Ölspurbeseitigung auf der Ortsverbindugsstraße Oberndorf - Kötzersdorf alarmiert. Eine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine hatte dort rund 40 Liter Öl auf einer Länge von ca. 500 Meter verloren. Die alarmierten Wehren beseitigten die Ölspur mit mehreren Säcken Ölbindemittel und dem Einsatz von Wasser und Straßenreinigungsmittel. Auch die angeforderte Kehrmaschine des Kemnather Bauhofs erwies sich als sehr hilfreich.

Gegen 13:50 Uhr konnten die Ersten Kräfte die Einsatzstelle verlassen. Der Kemnather Gerätewagen-Logistik blieb noch bis zum Eintreffen des Bergungsunternehmens an der Einsatzstelle.

Um 15:40 Uhr konnte der Einsatz vollständig beendet werden.

Zurück